Bosch Neuheiten 2019

Bosch Neuheiten 2019

Für alpines Gelände:

Das neue Performance Line CX-Paket

Für das Modelljahr 2019 hält Bosch eBike Systems zwei Neuerungen für die leistungstarke Performance Line CX mit dem eMTB-Modus bereit: Mit der kraftvollen Schiebehilfe lassen sich steile Anstiege in Gehgeschwindigkeit leichter meistern, eine neue Applikation sorgt auch bei eMountainbikes mit kurzen Kurbeln für eine optimale Kraftübertragung.

ABS für das eBike

Das Bosch eBike ABS ist das erste serienreife Antiblockiersystem für Pedelecs, welches auch in vielen kritischen Situationen ein kontrollierteres und stabileres Abbremsen ermöglicht. Jetzt im Handel.

Kiox

Der neue Bordcomputer Kiox ist der perfekte Trainingspartner für ambitionierte Fahrer: robust, klein und kompakt und dabei übersichtlich und stylisch designt. Die Magnethalterung sorgt für eine schnelle Montage - bei gleichzeitig festem Halt. Die neue Remote Compact mit gut spürbarem Druckpunkt sorgt für ein komfortables und ergonomisches Bedienen des Bordcomputers.

 

 


Neuer Brose Motor Specialized 2.1 2019

Neuer Brose Motor Specialized 2.1 2019

Neuer Motor: Brose Drive S Mag – Stärker, leichter, kleiner

Der Antriebsspezialist Brose stellt einen neuen High-End-Motor vor. Magnesiumgehäuse, neue Elektronik und spezielle Sensoren sorgen für mehr Power bei weniger Gewicht und geringerem Einbaumaß. Außerdem stehen für alle Motoren drei neue Remotes und Displays von minimalistisch bis “Alles auf einen Blick” zur Verfügung.
Der Brose Drive S konnte uns bisher vor allem mit seinem natürlichen Fahrgefühl und dem nicht vorhandenen Tretwiderstand überzeugen. Das große Einbaumaß hat allerdings bisher vielen Bike Herstellern das Leben erschwert. Das soll sich mit dem neuen Drive S Mag ändern. Mit dem neuen Magnesiumgehäuse schrumpft der Antrieb um 15 % und soll obendrein um etwa 500 g leichter sein. Trotz der Schlankheitskur ist der neue Motor kraftvoller als sein Aluminium-Equivalent und liefert 410 % statt 380 % Unterstützung. Das Drehmoment von unverändert 90 Nm soll sich jetzt über einen größeren Kadenzbereich nutzen lassen. Auf dem Trail bedeutet das, dass auch schon bei geringeren Trittfrequenzen die volle Motorpower abgerufen werden kann.


Specialized Levo 2019

Specialized Levo 2019

Specialized Levo 2019: The next step

Neuer Motor, mehr Akku, weniger Gewicht: Specialized setzt mit dem neuen Turbo Levo den nächsten Meilenstein der E-MTB-Geschichte. Die sportlich schlichte Ausrichtung bleibt bestehen.
Schlanke Integration, natürliches Fahrgefühl, gelungenes Handling: Mit dem Levo setzte Specialized vor gut drei Jahren neue Massstäbe im E-Mountainbike-Bereich. Für die Saison 2019 geht das Levo in die dritte Generation – und wurde dafür komplett überarbeitet. Mit dem Brose Drive S Mag-Motor setzen die Amerikaner in puncto Antrieb eine neue Messlatte, das Bike wird leichter, der Akku bringt mehr Kapazität. Bei der Rahmenkonstruktion lehnt Specialized sein neues Levo an das neu vorgestellte Stumpjumper an, Geometrie und Fahrwerk wurden im Vergleich zum Vorgänger deutlich modernisiert. Dazu gibt´s 150 Millimeter Federweg an Front und Heck. Optisch fällt die Neuerung direkt durch die asymmetrische Bauweise des Rahmendreiecks auf, die sich Levo und „Stumpi“ teilen. Ebenfalls neu: Alle Modelle setzen auf 29er-Laufräder mit 2,6 Zoll breiten Reifen. Dank Geometrieverstellung mittels Flipchip können aber auch Laufräder mit 27,5-Plus-Reifen in 2,8er-Breite gefahren werden.


E-Bike Meilenstein das Turbo Vado 5.0 2019

E-Bike Meilenstein das Turbo Vado 5.0 2019

E-Bike Meilenstein! Das Turbo Vado 5.0

markiert mit seinem integrativen Design und vielen Innovationen es einen weiteren technologischen Meilenstein. Dank Verwendung einer custom SR Suntour Federgabel mit unserem bewährten MCD System (Multi-Circuit-Damping) liegt das Vado satt auf der Straße und sorgt für mehr Fahrkomfort und Sicherheit bei hohen Geschwindigkeiten auf ruppigen Strecken.
Der 1.3 Motor des Vado ist vollständig in den Rahmen integriert, wo er mit einer nominellen Leistung von 250 Watt für mühelose Fortbewegung sorgt. Software und Ansprechverhalten des Motors sind auf den City-Einsatz abgestimmt. Dazu misst die custom Software ständig deine Pedalierkraft, damit ein spezieller Algorithmus deine Leistung gezielt ergänzen kann. Je mehr Kraft du investierst, desto mehr Unterstützung bekommst du. Da wir im Motor einen Zahnriemen statt einer Kette verwenden, arbeitet dieser sehr leise und praktisch vibrationsfrei.Die Geometrie des leichten Aluminium Rahmen wurde hinsichtlich Fitness/Transport optimiert.Die custom Li-Ion Batterie mit 604 Wh ist stilvoll in den Rahmen integriert, lässt sich intern wie extern laden und mit einem Schlüssel absperren bzw. einfach entnehmen. Die Batterie versorgt nicht nur den Motor effizient mit Energie, sie kommuniziert ebenso mit dem Display, verfügt über Ladestands- LEDs und Flaschenhalter-Gewinde.



Haibike SDURO mit vollintegriertem Yamaha-Akku

Haibike SDURO mit vollintegriertem Yamaha-Akku

Der renommierte Hersteller aus Schweinfurt bringt auch beim Yamaha-System den vollintegrierten Akku. Dazu gibt es ein neues Display von Yamaha, eigene Kurbeln und einen neu entwickelten Vorbau. Haibike hat mit dem 500 Wh fassenden Yamaha InTube-Akku für die Saison 2019 etwas vollkommen Neues im Gepäck. Auch bei den Modellen mit Yamaha-Motor setzt der Branchenriese in Zukunft auf Vollintegration und verbaut hier einen InTube-Akku. Dies wertet den Rahmen nicht nur optisch auf, sondern erlaubt es jetzt auch bei E-Bikes mit Yamaha-Motor das ModularRail-System auf der Oberseite des Unterrohres zu platzieren. Hier kann beispielseweie das Trinksystem „the Bottle“ – eine speziell angepasste Trinkflasche mit magnetischem FidLoc-System – oder das integrierte Schloss „the Raillock“ direkt auf das Unterrohr montiert werden.


Neuheiten Flyer 2019

Neuheiten Flyer 2019

Neuer Motor / AkkuPanasonic GX0

Flyer Smart Integrated Battery „SIB-630“
Der neue Antrieb gehört mit gerade einmal 2.9 kg zu den Leichtesten auf dem Markt und liefert mit 90 Nm Drehmoment gleichzeitig Rekordwerte bei der Unterstützung – ein großes Plus gerade auch für anspruchsvolle Anstiege.

Der neue Antrieb gehört mit gerade einmal 2.9 kg zu den Leichtesten auf dem Markt und liefert mit 90 Nm Drehmoment gleichzeitig Rekordwerte bei der Unterstützung – ein großes Plus gerade auch für anspruchsvolle Anstiege.


Shimano Steps 2019

Shimano Steps 2019

integriert bei unseren Centurion Modellen

Motor Shimano Steps
Leistungsstarker, leichter Motor mit optimaler Kraftübertragung für maximale Reichweite und hohen Komfort
Extrem geringes Gewicht von 2,88 kg
Harmonische, intelligente Unterstützung der Pedalkraft mit einfacher Bedienung
Schmalerer Pedalabstand für ein natürliches, komfortables Fahrgefühl
Schlankes, kompaktes, formschön in den Rahmen integriertes Design    Extrem strapazierfähig für den Einsatz bei jedem Wetter
20 % sparsamerer Antrieb (verglichen mit E6000) für höhere Reichweite
Das Fahrrad schaltet im Start-Modus (nur Di2) vor dem Anhalten automatisch in einen niedrigen Gang und erleichtert so das Anfahren
Akku
Der schnell aufladbare Lithium-Ionen-Akku mit hoher Kapazität bringt Sie zum Ziel ...und auch wieder zurück!

1.000 Ladezyklen ohne nennenswerten Leistungsverlust
Kurze Ladezeit, damit Sie schnell wieder unterwegs sein können
Fahrräder können auch mit den neuen, kompakten Unterrohrakkus mit 504 oder 418 Wh ausgestattet werden


Weltneuheit Bosch ABS für Pedelec

Weltneuheit Bosch ABS für Pedelec

Made with , Copyright © Hans Stroppa OHG. All rights reserved. Impressum